Kostenloser 4teiliger Meditationskurs

meditation-zurichDas Zürcher Sri Chinmoy Centre bietet einen weiteren kostenlosen und unverbindlichen Meditationskurs an 4 Abenden an, jeweils am Donnerstag, den 23. Januar, 30. Januar., 6. Februar und 13. Februar 2020 im Meditationszentrum, Holderbachweg 12, 8046 Zürich (via Bahnhof Zürich-Affoltern, dann Richtung Zehntenhausplatz laufen und gerade aus weiter Richtung Hönggerberg; 1. Seitenstrasse rechts). Zeit: 19:30 bis 21:00 Uhr; Kursleiter: Pranam Horlbeck

Kursabend 1:  Meditation durch Visualisation, verschiedene Übungen, um zuhause zu meditieren. Themen: Grundlagen des Meditierens, Konzentration und Meditation, Anfangs-Schwierigkeiten und wie wir sie überwinden können, äussere Hilfsmittel und einige praktische Tipps.

Kursabend 2:  Meditation mit Atemübungen (Pranayama), Kombination mit Visualisation. Themen: Regelmässigkeit und Pünktlichkeit, Wahrnehmen von und Umgang mit Schwingungen und subtileren Ebenen, Umgang mit inneren Energien und äusseren Einflüssen, die Welt des Herzens.

Kursabend 3:  Mantra-Meditation mit traditionellen und modernen Mantren. Themen: Die wesentlichen Kräfte die in uns wirken, Unterschied zwischen Wünschen und Streben, innere Stimmen und wie wir sie unterscheiden, das Zusammenspiel zwischen Meditation und der charakterlichen Entwicklung, innerer Fortschritt und äusserer Erfolg.

Kursabend 4:  Musik-Meditation und Kombination von verschiedenen Techniken. Themen: Stufen der Meditation, was sind die Erfordernisse für die nächste Stufe, der Zusammenhang von Meditation und Religion, alleine oder mit einem Meister meditieren, wie wir die grosse Einheit in der Vielfalt finden.

Bei Interesse geht es dann in einer zweiten Workshop-Serie um die höheren Ziele des Meditierens: Einssein mit einer kosmischen Harmonie, Selbst-Erkenntnis, Erleuchtung. Wir schauen, was für Veränderungen in unserem Leben nötig sind, damit wir diesen Zielen näherkommen. Auch die Art des Meditierens ändert sich, je tiefer wir tauchen. In einer aufgestellten, inspirierenden Kursatmosphäre lernt man vieles auch ohne Worte. Wenn du nach dem Kursabend mit etwas mehr Freude im Herzen nach Hause gehst als du gekommen bist, dann haben wir schon ein wichtiges Ziel erreicht.

Blitz-Anmeldung über die Webseite: https://www.meditationzurich.org

18. Januar: Verändere dein Leben durch den Quantenblick im SACRED

Connie-Shaw's-pictureNach der erfolgreichen Einführung der Quantenblick Sitzungen in Zürich, gibt es am 18. Januar 18:00 Uhr (Versammlung 30 min vorher) eine nächste Sitzung im ersten Stock des Restaurants SACRED im «House of Peace and Health» an der Müllerstrasse 64 in Zürich. Was ist der Quantenblick? Es ist eine Energie-Übertragung über das Medium Connie Shaw, bei der Du Dich mit dem Quantenfeld aller Möglichkeiten verbindest. Zeit und Raum sind im Quantenfeld bedeutungslos. Daher ist es einfach, Quantenblick Sitzungen über das Internet (Skype) mit Menschen zu machen, die Tausende von Kilometern entfernt sind. In ähnlicher Weise sind Muster der Perfektion aus Vergangenheit oder Zukunft leicht verfügbar, da die Zeit im Quantenfeld undefiniert ist. Weitere Informationen dazu: www.quantumgazing.com. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung an Marco mastraessler@gmx.ch. Die Interaktion mit Connie Shaw über Skype findet grundsätzlich auf Englisch statt (Übersetzung nur auf Anfrage).

After the successful introduction of Quantum Gazing (QG) sessions in Zurich, we are delighted to offer you to attend the next QG session in Zurich, which is going to take place at the restaurant Sacred, upstairs in the „House of Peace and Health“, Müllerstrasse 64 in Zurich on January 18, starting from 6.00 pm ( bee there 30 minutes prior to the session). What is Quantum Gazing? It is a transmission of energy through Connie Shaw in which you connect with the quantum field of all possibilities. Time and space are meaningless in the quantum field and thus it is easy for Quantum Gazing to be done over the internet (Skype) with people thousands of miles away. Similarly, patterns of perfection from past or future are readily available since time is undefined in the quantum field. More information: www.quantumgazing.com. Attendance is free of charge. Please sign up for your attendance under mastraessler@gmx.ch on time as places are limited. The interaction with Connie Shaw over Skype will take place in English.

Neujahrskonzert in Winterthur

Poster_Neujahrskonzert_A3_v05_mRNeujahrskonzert mit dem Frauen-Ensemble Mountain-Silence am Sonntag, den 12. Januar 2020 um 17 Uhr im Alten Stadthaus in Winterthur an der Marktgasse 53. Das Ensemble singt meditative Melodien von Sri Chinmoy, begleitet von Violine, Cello, Erhu, Metallophon, Gitarre und indischem Harmonium. Weitere Infos über Gunthita Corda, Tel. 078 793 48 27 oder auf der Webseite: https://www.meditationzurich.org. Der Eintritt ist frei.

Gesunde Weihnachtsgeschenke in letzter Minute vom SACRED

weihnachtsgeschenke-sacredWenn Du noch ein gesundes Weihnachtsgeschenk suchst, findest Du sicher das Passende im SACRED an der Müllerstrasse 64. Wir haben z.B. handgeschöpftes Briefpaper vom indischen Auroville, selbst hergestellte Naturseife, biologische Räuchgerstäbchen aus Indien und Japan, spirituelle Bücher von Sri Chinmoy oder einen 13jährigen Bio-Balsamico. Komm doch noch schnell vorbei. Wir sind noch bis am 24. Dezember um 15 Uhr für Euch da (dann sind Weihnachsferien bis und mit 2. Januar; wieder offen am Freitag, den 3. Januar).

handmade-soaps
Naturseifen mit Biozutaten von Shraddha – ganz homemade!

Ungarische Kinder singen für Frieden

Vor kurzem haben über 800 ungarische Schülerinnen und Schüler im Alter von 7-19 Jahren ein einzigartiges Konzert in Pécs gegeben. Sie haben in einer stündigen Aufführung 15 Friedenslieder von Sri Chinmoy mit der Unterstützung der Zürcher Musikgruppe „Mountain-Silence“ gesungen. Das Konzert war so erfolgreich, dass die Veranstalterin für nächsten 30. Oktober in der Stadt Györ eine zweites Konzert geplant, dieses Mal aber mit Kindern aus verschiedenen Ländern. Wenn eine Zürcher Schulklasse mitmachen will, kann sie gerne Kinga kontaktieren: kinga.csornay@gmail.com. Hier das Video der ersten Veranstaltung – eine echte Inspiration!