GEDICHTARCHIV

Diverse Autoren:

Raffiniert ist der Herrgott, aber boshaft ist er nicht.
– Albert Einstein

Der Mensch erfand die Atombombe, doch keine Maus der Welt würde eine Mausefalle konstruieren.
– Albert Einstein

Nur der verdient sich Freiheit wie das Leben, der täglich sie erobern muss.
Johann Wolfgang von Goethe

Gedichte des Friedensphilosophen Sri Chinmoy:

smile-ch-ckg
Wenn Du Mut hast,
wirst Du erfolgreich sein.
Wenn Du Freude hast,
wirst Du vorwärts gehen.
Wenn Du Frieden hast,
wirst Du werden.
*
Wenn Du Gott glücklich machen willst, dann bete und meditiere jeden Tag liebevoll, seelenvoll und selbstlos.
*
Ein Herz innerer Reinheit besitzt ganz sicher ein Leben äußerer Schönheit.
*
Das wahre Ziel des Menschen ist Friede. Friede nährt ihn, sein inneres und äusseres Leben.
*
Verwandle Deine Wunschgedanken in starke Willenskraft.
*
Das effektivste Medikament, hier auf der Erde, ist bedingungslose Liebe.
*
Liebe ist niemals alleine.
Der Segen des Göttlichen
Und die Dankbarkeit der Menschheit
Bleiben stets mit der Liebe.
*
Das Leben ist eine goldene Gelegenheit.
Je früher wir das erkennen, umso besser.
*
Wagemutiger Enthusiasmus und beständige Heiterkeit können hier auf der Erde alles erreichen.
*
Die uralten Wurzeln des Menschen:
Sein Schreien und Lächeln.
Die modernen Früchte des Menschen:
Sein Lachen und Seufzen.
*
Friede beginnt,
wenn die Erwartung endet.
*
Endlich hat mein Herz
Meinen Verstand herausgefordert –
Nicht um ihn zu bezwingen,
Sondern um ihn zu transformieren.
*
Es gibt jeden Tag nur eines zu lernen:
Wie man aufrichtig glücklich ist.
*
Friede spricht nicht,
Er strahlt aus.
*
Kann das wahr sein?
Kein Wunsch bindet mich,
Keine Versuchung verfolgt mich,
Keine Unvollkommenheit beunruhigt mich,
Kann das wahr sein?
*
Was ist Verwirklichung?
Nichts anderes als Illusion.
Für wen?
Für denjenigen, der die Welt beherrschen will.
Was ist Verwirklichung?
Nichts anderes als Erfüllung.
Für wen?
Für denjenigen, der der Welt dienen will.
*
Es gibt nur eine vollkommene Strasse, und diese Strasse liegt vor Dir, immer vor Dir.
*
Friede ist der Beginn der Liebe.
Friede ist die Erfüllung der Wahrheit.
Friede ist die Rückkehr zur Quelle.
*
Inneres Mitgefühl
Und äußere Toleranz
Können leicht eine neue Welt erschaffen,
Eine bessere Welt.
*
Das wahre Ziel des Menschen ist Friede.
Friede nährt ihn,
Sein inneres und äußeres Leben.
*
Stille hat nicht nur, sondern ist die schnellste Geschwindigkeit.
*
Wenn deine Meditation
Wirklich hoch und tief ist,
Dann führst du zwangsläufig
Ein stilles Zwiegespräch
Mit dem Frieden.
*
Menschliches Leben ist ein steter Kampf.
Göttliches Leben ist ein freudiger Luftsprung.
*

Ein unsicheres Herz ist Anzeichen einer künftigen Niederlage.
*
Ich bete, um täglich eine Knospe der Hoffnung in meinem Herzen aufblühen zu sehen.
*
Eine hingebungsvolle Herzensblume verwelkt weder noch stirbt sie im Laufe der Zeit.

*
Mein Leben pendelt zwischen meinem Verstand der Intoleranz und meinem Herzen der Toleranz.
*
Friede ist keine von Menschen geschriebene Geschichte.
Friede ist ein von Gott komponiertes Lied.
*
Ein Gesicht voller Liebe zu sehen, heisst ein Herz voller Frieden zu fühlen.
*
Der Unterschied zwischen dem Menschen und Gott: Der Mensch will Erfolg während Gott Fortschritt will.
*
Ein Herz innerer Reinheit besitzt ganz sicher ein Leben äußerer Schönheit.
*
Toleranz bringt immer eine reiche Ernte hervor.
*
Meditation ist Stille –
Stärkend und erfüllend.
Stille ist der beredte Ausdruck
Des Unaussprechlichen.
*
Nur einem reinen Herzen ist es erlaubt,
Im stillen Tempel der Seele zu beten.
*
Seelenvolle Gebete
Werden stets mit einer Fülle
Reichhaltiger Gaben
Von oben beantwortet.
*
Am Ende meiner Morgenmeditation sehe ich die unvergleichliche Kraft der aufgehenden Sonne meines Herzens.
*
Der innere Schrei des Herzens ist nicht nur wunderschön,
sondern auch ausgesprochen kraftvoll.
*
Sincerity is next door to Divinity.
*
Aufrichtigkeit ist beinahe gleichzustellen mit Göttlichkeit.
*
Ein unsicheres Herz ist Grund für künftige Misserfolge.
*
Der Sieg menschlicher Liebe ist verwirrend.
Der Sieg göttlicher Liebe ist erleuchtend.
Der Sieg der allerhöchsten Liebe ist erfüllend.
*
Einfachheit ist ein Kurs für Fortgeschrittene.Ein heiterer Verstand war schon immer ein perfekter Ratgeber für einen gesunden Körper.
Friede erhälst Du nur, indem Du andern hilfst, friedlich zu werden.
Glückseligkeit erhälst Du nur, indem Du andern hilfst, seelenvoll zu werden
*
Was ist Glück?
Etwas, das seine Flügel überall ausbreitet,
gleich einem unbeschwerten Vogel.
*
Nichts ist so unvollständig und billig wie das äussere Lächeln meines Verstandes.
Nichts ist so perfekt und kostbar wie der innere Schrei meines Herzens.
*
Bereite Dich vor für, Dich selbst zu meistern, denn Gott hat Dich bereits für eine Selbst-Entdeckung vorbereitet.
*
Mein Herz leidet mehr von meinem Verstand als ich von meinem Vitalen leide.
*
Ein guter Gedanke is in der Tat ein paradiesischer Gast. Heisse ihn willkommen, denn jetzt wird Dein Leben zu einer Fülle von Freude.
*
Wenn der Verstand aufhört zu sprechen, beginnt das Herz zu träumen und das Leben beginnt zu blühen.
*
Das Herz vereinfacht Dinge.
Der Verstand macht Dinge kompliziert.
*
Deine starke Gedankenwelt kann aus Dir einen Bettler oder einen König machen.
*
Der Verstand möchte einen neuen Gott erfinden.
Das Herz möchte den echten ewigen Gott entdecken.
*
So wie Dein Herz für tiefere Werte vorgesehen ist, so ist auch Dein Vestand für höhere Dinge vorgesehen.
*
God is pleased with us only when we cheerfully surrender to His Will.
Gott ist nur mit uns zufrieden wenn wir uns frühlich Seinem Willen hingeben.
*
Mein Herr,
Ich kam zu Dir mit leeren Händen,
Doch Du hast auch
Mein leeres Herz entdeckt.
*
Ich kam von Gott,
Dem ewig Träumenden,
Ich gehe zu Gott,
Dem unsterblich Liebenden.
*
Wir können nur am Tor der Vollkommenheit ankommen, wenn wir liebend, unermüdlich und selbstlos zusammenarbeiten.
*
Nur zwei Wunder sind sehenswert: Das Wunder des Liebens und das Wunder des Vergebens.
*
Ich habe nur ein Idol,
Und dieses Idol
Ist mein schreiendes Herz.
Ich habe nur einen Helden,
Und dieser Held
Ist meine lächelnde Seele.
*
Arm ist jener,
Der keinen Frieden hat.
Ärmer ist jener,
Der keinen Frieden braucht.
Am ärmsten ist jener,
Der es nicht anhören will,
Wenn Menschen vom Frieden sprechen.
*
Der innere Schrei des Herzens
Ist nicht nur wunderschön,
Sondern auch
Ausgesprochen kraftvoll.
*
Mit kraftvoller Energie will der Mensch die Welt binden.
Mit kraftvoller Energie will Gott seine Schöpfung stärken.
*
Menschliche Liebe

Blüht wie ein Dorn.
Göttliche Liebe
Erblüht mit einer
Stets helleren Morgenröte.
*
Toleranz bringt
Immer
Eine reiche Ernte hervor.
*
Ein Gesicht voller Liebe zu sehen,
heißt ein Herz voller Frieden zu fühlen.
*
Meditation ist Stille – Stärkend und erfüllend. Stille ist der beredte Ausdruck des Unaussprechlichen.
*

 



Advertisements

2 Kommentare zu „GEDICHTARCHIV

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s