Vortrag über Meditation

meditation-iceland
Meditation am Gullfoss-Wasserfall, Island

Wenn wir zufrieden sind mit dem was wir haben und sind, gibt es keinen Grund für uns mit Meditation zu beginnen. Der Grund, warum wir zu meditieren beginnen, ist unser innerer Hunger. Wir spüren, dass in uns etwas lichtvolles, etwas weites, etwas Göttliches existiert. Wir spüren, dass wir dieses Etwas dringend brauchen, nur dass wir momentan noch keinen Zugang dazu haben. Unser innerer Hunger entspringt einem spirituellen Bedürfnis. Wenn Du auch mehr über Meditation erfahren möchtest, möchten wir nochmals auf den einmaligen Vortrag von Devashishi Torpy hinweisen – einem langjährigen Schüler von Sri Chinmoy und humorvollen Referenten – der am Dienstag im Sri Chinmoy Centre in Zürich stattfindet; weitere Auskünfte in der Vegelateria oder über Tel. 044 371 07 13. Der Eintritt ist kostenlos.