Auflösung des QUIZ: Tomate

tomate

Die Antwort des gestrigen Quiz lautete: „Querschnitt einer Tomate“ und gewonnen hat Laylalaa vom Blog buecherinmeinerhand.wordpress.com. Gratulation. Du kannst gerne mal in der VEGELATERIA vorbeischauen und Deinen Glacé-Preis geniessen. Und oben abgebildet ist das ganze Foto der Tomate, übrigens eine der vielen Tomatensorten, die wir vom Bio-Hof Müller in Steinmaur beziehen.

Warum sind Tomaten gesund?

Tomatomatenten enthalten 13 Vitamine, 17 Mineralstoffe sowie reichlich sekundäre Pflanzenrohstoffe und Fruchtsäuren. Besonders hoch ist der Anteil an Betacarotin, den Vitaminen C und K, Folsäure und Kalium. Die Tomate wird von Botanikern als Beere bezeichnet. Sie stammt aus Mexiko und Peru und wurde Ende des 15. Jahrhunderts in Europa importiert und wird heute überall angebaut. Ihr Name leitet sich vom mexikanischen tumatle her. Diese ursprünglichen Tomaten hatten die Größe von Kirschen. Die heutigen Zuchtformen weisen eine weit grössere Vielfalt auf. Im Handel finden sich hauptsächlich runde Tomaten, Baum- oder Strauchtomaten, Fleischtomaten, die länglichen Eiertomaten und die kleinen Kirsch-, Party- oder Cocktailtomaten. Letztere sind der Ur-Tomate natürlich am ähnlichsten und sind auch besonders aromatisch. Die kräftigen Baum- oder Strauchtomaten verdrängen immer mehr die althergebrachte runde Tomate. Tomaten findfest Du praktrisch täglich auch in der Salatbar der VEGELTERIA, z.T. auch kombiniert mit der von uns hergestellten „Mozzarella“-Alternative aus Flohsamen und Cashews. Da wir unsere Tomaten vom Gemüse- und Obstproduzenten Müller in Steinmaur beziehen, könnt Ihr bei uns diesen Sommer bestimmt einige Spezialitäten kennenlernen, denn sie pflanzen gegen 20 verschiedene Sorten an!