Der Vegan-Pionier

awd-schweizer-familieUnter diesem Titel hat die SCHWEIZER FAMILIE einen ausführlichen Bericht über den Schweizer Tofu-Pionier, Besitzer der Soyana und des SACRED, A.W. Dänzer, publiziert. Im Vorwort schreibt die Autorin Gabriela Meile: „Vom Dinkel-Steak über Kichererbsen-Burger bis hin zu fleischlosem Fleischkäse: Walter Dänzer produziert seit bald vierzig Jahren Lebensmittel ohne tierische Produkte. Für ihn mehr als ein lukratives Business oder ein urbaner Food-Trend. Es ist eine Haltung.“ Hier kannst Du den ganzen Bericht als PDF anschauen: SCHWEIZER FAMILIE/DerVegan-Pionier/5-11-2020.

Kunstvolle Sitz-Abtrennungen

sacred-jh-kala-k

Hier die neuesten Sitz-Abtrennungen im veganen SACRED BioRestaurant mit Vegelateria in Zürich in Form von Gemälden des Künstlers Sri Chinmoy, um die neuen Corona-Vorschriften einzuhalten, so dass nun nur noch max. 4 Sitzplätze für die Gäste beisammen sind. Das Jharna-Kala-Bild mit dem Thema „Perfection“ ist eine Leihgabe aus der „Secrets of Perfection-Flames“ von Soyana, so dass man jetzt gleich neben der “Vollkommenheit” sitzen und sein Menü voller Inspiration geniessen kann. Das andere Bild mit den grafischen Blumen hat der Künstler genannt: “Peace I feel”, nach seinem Song: “Peace I feel, Peace I give, Bliss I become.” https://www.srichinmoysongs.  Die Bilder der Ausstellung an der Wand sind die schönsten Mikroskopie-Fotos von BioLebensmitteln aus dem bahnbrechenden Buch des Restaurant-Gründers und -Inhabers A.W. Dänzer, “Die unsichtbare Kraft in Lebensmitteln, Bio und Nichtbio im Vergleich“; mehr Infos: https://vegelateria.chhttps://bio-nichtbio.info