9. November: Konzert mit Sitar & Tabla

SitarkonzerAm Samstag, den 9. November gibt es im SACRED upstairs ein klassisch indisches Konzert mit Debasish Ganguly (Sitar) und Nirmal Güntert (Tabla). Tauch ein in die Welt der Ragas und lass dich verzaubern. Nach dem Konzert teilen die Musiker ihr Wissen über indische Musik und laden ein zum gemeinsamen musizieren. Eintritt: Kollekte. Beginn: 19.30 Uhr.

Als Sohn des Flötisten und Komponisten Dhana Gopal Ganguly wuchs Debasish in zutiefst schöpferischer Umgebung auf. Seine frühe Ausbildung sowohl im Tablaspiel als auch in der Stimme inspirierte den preisgekrönten Virtuosen zu einem M.A. in Instrumentalmusik an der Rabindra Bharati Universität Kolkata. Seine Lehrmeister wurden Archaya Ajoy Sinha Roy, Ustad Ali Akbar Khan, Ustad Dhyanesh Khan und Smt. Sisirkana Dhar Chowdhury. Seit über 25 Jahren gibt der bekannte Sitarvirtuose weltweit Konzerte. Er komponierte für Tanzdramen, Theater und Filme. Da es ihm ein großes Anliegen ist, die indische Musik allen Interessierten weltweit zugänglich zu machen, gibt er regelmäßig Workshops und unterrichtet an Musikhochschulen und Akademien u. a. in Deutschland, Ungarn und Australien.

Der zweite Musiker, Nirmal Guentert, ist seit mehreren Jahren von der klassischen indischen Musik begeistert und begleitet regelmässig Konzerte als Tabla-Spieler. Er ist aktiver Schüler des Ali Akbar College of Music in Basel und vertieft sich zudem in indischer Perkussion und in der Kunst des Saiteninstruments Sarod. Als leidenschaftlicher Schlagzeuger und Gitarrist engagiert sich Nirmal Guentert in vielseitigen Musikprojekten des Worldmusic Genres.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s