3100 Meilen mit Pflanzenpower

smile-haritaDas diesjährige Sri Chinmoy Self-Transcence 3100 Mile Race in Queens, NY, hat wieder einmal gezeigt, dass Pflanzenpower in der Ernährung im Einklang mit harten sportlichen Leistungen steht. Alle acht Teilnehmer sind Vegetarier und meditieren regelmässig – ein ideales Rezept, um ein so grossen Rennen zu schaffen. Ueber den 1. Platz in der Herrenklasse (Ashprihanal Aalto haben wir bereits berichtet). Beste Frau wurde Harita Davies (44) mt einer Zeit von 51 Tage 9:35:20 h, die zum zweiten Mal dabei war und ihre persönliche Bestzeit um fast 6 Stunden verbessern konnte. Damit ist sie die schnellste Ultraläuferin Neuseelands. Harita ist übrigens auch internationale Sprecherin des Sri Chinmoy Oneness-Home Peace Run, eines globalen Fackellaufs, der seit 1987 stattfindet.

harita-finish

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s