Ursachen und Lösungen bei ständigen Blähungen

Ständige Blähungen sind ein Signal des Körpers, das ernst genommen werden sollte. Blähungen weisen auf ein Ungleichgewicht im Verdauungssystem hin. Und genau dieses Ungleichgewicht ist es, das sich negativ auf den allgemeinen Gesundheitszustand auswirken kann. Meist ist die Ernährung schuld oder die Art, wie wir essen. Aber auch Stress, Medikamente oder Unverträglichkeiten können – neben vielen weiteren Auslösern – zu Blähungen führen. Wir erklären mögliche Ursachen von Blähungen und stellen viele Tipps und Massnahmen vor, die man gezielt bei Blähungen einsetzen kann.

Was sind Blähungen?

Ständige Blähungen sind die Folge von Gasbildung im Darm. Gasbildung im Darm ist an sich nichts Ungewöhnliches. Entstehende Gase werden normalerweise problemlos vom Organismus absorbiert und über die Lunge wieder ausgeschieden. Kommt es jedoch zu Blähungen oder gar ständigen Blähungen, dann handelt es sich um eine überschüssige Gasbildung, die der Körper nicht mehr unbemerkt eliminieren kann. Stattdessen werden die Gase jetzt in Form von Blähungen über den Darmausgang ausgeleitet. Bei Blähungen handelt es sich nicht um harmlose Luft, sondern um Fäulnisgase, die nicht nur das Verdauungssystem und seine natürliche Darmflora schädigen können, sondern den gesamten Organismus, insbesondere auch die Leber belasten. Eine zügige Ausleitung der Blähungen ist folglich äusserst wichtig, um den Körper vor einer Selbstvergiftung zu schützen.

Lies den vollständigen Artikel hier: https://www.zentrum-der-gesundheit.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s