Gong-Bad im SACRED upstairs

gongbadKlangschalen und Gongs haben ihren Ursprung im Himalaya-Gebiet und sind im tibetischen und buddhistischen Kulturkreis sowie in Indien, China, Thailand und Japan weit verbreitet. Die Musik war in den alten asiatischen Kulturen stets eine der angesehensten Wissenschaften. Schon früh wurde ihre grosse Bedeutung für Körper und Geist der Menschen erkannt. Jedes Lebewesen besitzt eine Vibration: die Signatur unserer Gesundheit und unseres Wohlbefindens. Sie ist Ausdruck unseres physikalischen, mentalen und emotionalen Körpers. Wir sind wie Musikinstrumente, die vom vielen oder falschen Gebrauch ausser Stimmung und Harmonie geraten sind. Christina Degele macht am 7. 7. 17 abends um 7 (19:00h) bei uns im SACRED upstairs an der Müllerstrasse 64 ein Gongbad mit Klangmeditation. Anmeldung über e-mail welcome@flowbowls.com oder einfach spontan vorbeikommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s