Wieviel CO2 ist in unserer Luft ?

Unsere Luft besteht aus 78% Stickstoff, 21% Sauerstoff, ca. 1% Edelgase (Argon, Xenon, Neon, Krypton…) und 0,038% CO2. Wir haben also 0,038% CO2 in der Luft. Davon produziert die Natur selbst etwa 96%. Den Rest, also 4%, der Mensch. Das sind also 0,00152% der Luft. Und diese 0,00152% sollen für einen Klimawandel verantwortlich sein ? Nein ! Kein ernst zu nehmender Wissenschaftler behauptet dies.

Es ist unbestritten: Die Menschen vernichten und zerstören Mutter Erde und damit ihre eigene Lebensgrundlage (Ausbeutung der Naturschätze, Abholzen der Wälder, Vergiftung der gesamten Erde mit Chemie – Plastik – Radioaktivität – Pestizinden, .., schädigen Natur und Lebenwesen mit Mikrowellen und Elektrosmog, spielen Gott mit der Gentechnik, setzen zerstörerische Waffen ein (Chemtrails / HAARP), rotten Tier und Pflanzenarten aus, ……………) Diese materielle (und auch geistige Zerstörung) auf allen Ebenen hat natürlich ihre Folgen und Mutter Erde reagiert logischerweise krank mit allerlei Symptomen. Doch was machen die Menschen, bzw. die Mächtigen dieser Welt: Sie wollen nicht die Ursache bekämpfen sondern versuchen auch noch dieses Dilemma für Ihren Profit zu missbrauchen und erfinden ein CO2 Problem. Aber nicht CO2 ist das Problem. Dieses Konstrukt mit dem Klimawandel durch CO2 ist eine erfundene Kampagne und dient nur wieder wenigen, und fördert durch CO2 Zertifikatshandel Milliarden in deren Taschen. Und es lenkt die Aufmerksamkeit auf ein erfundenes CO2-Problem, anstatt die wirklichen Ursachen – nämlich die gesamte Zerstörung und Vergiftung – in den Blickwinkel zu rücken.

Advertisements

5 Kommentare zu „Wieviel CO2 ist in unserer Luft ?

  1. Kein ernstzunehmender Wissenschaftler behaupte dies? Das ist mit Verlaub Unfug. Nicht nur, dass das ziemlich alle behaupten, diese Behauptung ist auch relativ gut belegt. Es ist weithin Konsens in der Wissenschaft, vgl. dazu bspw. https://en.wikipedia.org/wiki/Surveys_of_scientists'_views_on_climate_change.

    Im Übrigen stimmen die Zahlen nicht. Wir sind inzwischen bei über 400 ppm CO₂ (in deiner Notation also 0,04%), 1979 waren es noch 336 ppm (0,0336%) und vor Beginn der industriellen Revolution 278 ppm (0,0278%), also stammen 30,5% des gesamten atmosphärischen Kohlendioxids vom Menschen. Oder andersrum: Er hat den ursprünglichen Wert in einem astronomisch verschwindend kurzen Zeitraum um 44% erhöht, was es zudem noch nie in den letzten 800.000 Jahren gegeben hat. (Menschen gibt es seit etwa 200.000 Jahren.)

    Wobei das nur das CO₂ in der Atmosphäre ist und die von den Ozeanen aufgenommene CO₂-Menge noch unterschlägt (Stichwort: Ozeanversauerung).

    Das mit Chemtrails/HAARP/Mikrowellen ist allerdings ein ähnliches Hirngespinst, aber das Fass machen wir vielleicht ein anderes Mal auf.

    1. Die Zusammensetzung der Luft weicht in manchen Publikationen leicht ab. In WIKI steht auch 0,038% Volumenanteil https://de.wikipedia.org/wiki/Luft (Der Masseanteil ist etwas höher). Spielt aber in der Berechnung keine Rolle, weil so gering. Oftmals wird auch unterschiedlich angegeben, weil CO2 ein schweres Gas ist und in Bodennähe daher mehr enthalten ist als in höheren Schichten, wo es kaum enthalten ist. (Je nach Wind und Wetterlage. (Da CO2 nur am Boden zu finden ist, zeigt ja schon, dass es eine Wärme-Abstrahlung der Erde nicht wirklich verlangsamen kann, was oft behauptete wird.)

    1. Bei dem Video ist in einem Behälter reines CO2, also ein sehr schlechter Vergleich, da in unserer Luft ja nur 0,038% CO2 enthalten ist. Richtigerweise müsste man den einen Behälter um 0,00152% mehr CO2 einfüllen. Da werden sie schon beim Dosieren ein Problem haben. Wenn ich nun mal schnell ausrechne: In dem einen Behälter ist reines CO2 und in dem anderen Luft. Bei 100% CO2 steigt die Temperatur um ca. 1 Grad an. Dann würde im richtigen Versuchsaufbau bei 0,00152% CO2 die Temperatur in einem Behälter nur um 0,0000152 Grad höher sein als im anderen. Außerdem ist CO2 fast nur in Bodennähe zu messen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s