Bio-Passionsfrüchte – ein exotischer Genuss

passionsfruchtUrsprünglich stammen die Passionsfrüchte aus den tropischen Gefilden Südamerikas. Heute werden die exotischen Früchte auch in großen Mengen auf Hawaii, Sri Lanka, Israel, Südafrika und im Mittelmeerraum angebaut. Richtig aromatisch und süß schmeckt eine Maracuja erst, wenn ihre dicke ledrige Schale langsam anfängt zu verschrumpeln. Reife, runzlige Maracujas lassen sich dann immer noch gut einige Tage im Kühlschrank aufbewahren. Die wichtigsten Inhaltsstoffe der Passionsfrucht sind Vitamin-C, Niacin, Riboflavin und beta-Carotin. Nennenswerte Mineralstoffe sind Kalium, Phosphor und Calcium. Zur Zeit in Bio-Qualität in unserem Rohkost-Buffet!