Energiewendefestival bis am 17. September in Rubingen (BE)

energiewendefestival

12. – 14. September 2014: Während drei Tagen soll die Energiewende gefeiert werden, mit Musik und verschiedenen künstlerischen Beiträgen. An Ständen kann die Vielfalt an Möglichkeiten, die die Energiewende bietet, präsentiert werden. Kunterbunt und friedlich zeigen wir, wie die Energiewende funktioniert! Höhepunkt: MenschenBild am Sa 13. September 14:00 Uhr. Hunderte von Teilnehmenden stellen sich zu einem grossen, dynamischen Symbolbild der Energiewende auf und unterstreichen damit ihre Forderungen nach einer raschen und konsequenten Energiewende. Das dunkle Symbolbild für tödliche, radioaktive Strahlung wird in ein helles Windrad verwandelt, das sich ev. sogar langsam zu drehen beginnt und zu einer Sonne wird. Der Liedermacher Aernschd Born trägt eigens für dieses Menschenbild passende Songs bei.

AUF IN DIE ERNEUERBARE ZUKUNFT! Vortrag: SO. 14. September 13:00 Uhr. Dabei geht es einerseits um die Vernetzung in der eigenen Region, andererseits werden in Themengruppen Handlungsmöglichkeiten in Medien, Schulen, Strassenaktionen, Kunst, Energiegemeinden, Solar-Genossenschaften usw. aufgezeigt, weitergegeben und diskutiert, um auch nach dem Energiewendefestival die Energiewende aktiv voran zutreiben. Weitere Infos: energiewendefestival.ch.