Tomaten sind gesund

Tomaten2

Tomaten sind reich an Vitaminen (C, E und Karotin) und enthalten viel Kalium enthält. 2-3 Tomaten pro Tag vermögen schon den Tagesbedarf an einigen Mineralstoffen zu decken. Nach neueren Forschungen sollen die in den Tomaten enthaltenen Fruchtsäuren (p-Cumain-, Chlorogensäure) und Farbstoffe wie Lykopin und Karotin zusammen mit Vitamin C im menschlichen Organismus Nitrat abfangen und so die krebsauslösende Wirkung der Nitrosamine verhindern. Langjährige Beobachtungen haben nachgewiesen, dass es bei einem hohen Tomatenkonsum eine deutlich niedrigere Rate an Prostatakrebs gibt. Ähnlich positiv wirkt sich Lykopin gegen viele andere Krebsarten aus; zudem vermindert Lykopin das Risiko im Alter zu erblinden. Auch die Gefahr von Herzinfarkten und Herz-Kreislauferkrankungen soll sich bei hohem Tomatenkonsum um die Hälfte reduzieren. Außerdem enthalten vollreife Tomaten Tyramin, ein Umwandlungs-Produkt der Aminosäure Tyrosin; dieser „Stoff“ wirkt auch stimmungsaufhellend. Tomaten enthalten ebenfalls das „Glückshormon“ Serotonin. Darum sind sie täglich  in der Salatbar des AMAZING STRENGTH Restaurants in Zürich enthalten, wenn erhältlich sogar in Form der besonders attraktiven und seltenen dunklen Sorte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s